Eine märchenhafte Nacht

Auch die 2. Lesenacht in der Grundschule war eine gelungene Veranstaltung. 

Wir möchten uns bei allen Helfern und Sponsoren bedanken, die zum Gelingen dieses Events beitrugen:

Atrium Weimar, AWG, Globus Isserstedt, Handelsagentur Dirk Sieboldt, Mehrgenerationenhaus Weimar-Schöndorf, Müller Markt, Pro Markt, Publicity Werbung Weimar, Real SB-Warenhaus, Saturn, Schule der Phantasie, Sparkasse Mittelthüringen, Spielwarengeschäft Max Schössler, Stadtbücherei Weimar, Thüringer Allgemeine, Toom Markt Weimar, den teilnehmenden Lehrerinnen der Grundschule ... und allen Eltern, die das märchenhafte Buffet gezaubert haben und fleißig beim Auf- und Abbau geholfen haben ... und Rüdiger, der Schaufensterpuppe!

Ablauf der Lesenacht

18.00 Uhr - Beginn der Veranstaltung

bis 18.45 Uhr - Sportspiele in der Turnhalle

19.00 Uhr - Abendessen

danach startete der Vorlesewettbewerb

20.30 Uhr - Besuch der Stationen: Geschichtenzelt, Rätselstube, Märchenwald und ...

22.30 Uhr - Präsentation der eingeübten Märchen in der Aula auf der Theaterbühne

anschließend kleiner Imbiss, dann Lesezeit bis zur Nachtruhe

Impressionen

Begrüßung

Sportspiele in der Turnhalle

Abendessen

Vorlesewettbewerb

Rätselstube

... mit Märchenquiz

Geschichtenzelt

Märchenwald

Theaterbühne

Die Siegerehrung

Die Macherinnen

... und viele, die nicht vor der Kamera standen. Dank an alle!!!

und Rüdiger ;-)

Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.